BBQ Competition Team in Zukunft als GoGrillaz BarbieQ

Ein neues Ziel vor Augen!

Das letzte Jahr war für unser BBQ Competition Team wahrscheinlich wie ein Flug in einem Düsenjet. Im September räumten Ringo, Susi, Steffi, Jeanine und Nadine den Landesgrillmeistertitel Sachsen-Anhalt ab, um dann elf Monate später auf dem obersten Treppchen bei den Deutschen Grillmeisterschaften im Bereich der Amateure zu stehen. Bis dahin war es oftmals auch kein einfacher Weg. Jeder möchte seine eigenen BBQ Ideen einbringen, muss sich aber final als Team auf eine Richtung einigen. Schlussendlich ist dies immer gelungen. Eines muss festgehalten werden, jeder im Team in Fulda war ein notwendiges und passendes Puzzlestück, das am Ende zum Sieg geführt hat. Das Team hat an diesem Wochenende wie ein Uhrwerk funktioniert.

Nun ist etwas Zeit seit dem Gewinn des Deutschen Amateurgrillmeistertitels vergangen. Diese Zeit war auch notwendig, um in sich zu gehen, zu resümieren und um final zu überlegen, wie die Zukunft aussehen kann. Dabei hat sich herauskristallisiert, dass innerhalb des Teams unterschiedliche Vorstellungen vorliegen, in welcher Form und mit welchem Fokus der Weg als BBQ Competition Team weitergeführt werden kann und soll. Schlussendlich hat sich ein Großteil des Teams das in Fulda erfolgreich war, entschieden als GoGrillaz BarbieQ weiterzumachen.  Die Ringo’s Stars wird es somit in der Form mit Ringo und seinen Sternen nicht mehr geben. Wir danken Ringo dafür, dass wir gemeinsam dieses unfassbare Jahr hatten und wünschen ihm alles Gute auf seinem weiteren BBQ Weg.

Das GoGrillaz BarbieQ Competition Team hat sein neues Ziel mittlerweile gefunden. Bei den Deutschen Grillmeisterschaften 2020 werden wir in der Profi-Klasse an den Start gehen, um dort alles am Grill zu geben. Wer weiß, vielleicht gibt es im Jahr 2020 erstmals eine Deutsche Grillkönigin.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*