BBR#2 – Warum ich bei Prime Burger zum Hans im Glück wurde!

Burgertest bei „Prime Burger“

Dienstreise heißt auch immer wieder in den jeweiligen Städten nach leckeren Burger- oder Grillrestaurants zu suchen. Anfang Februar war Leipzig Ziel einer Dienstreise mit Übernachtung und diesmal wollte ich auf alle Fälle einen Burgerladen testen. Auf dem Weg zum Hotel kam ich am Restaurant Hans im Glück vorbei. Erster Gedanke, Hmm lecker, riecht gut. Zweiter Gedanke, eine Kette Hmm, muss das sein. Der Mensch ist oftmals sehr träge und so beschloss ich am Freitag Abend in Hans im Glück zu gehen. Märchen enden immer mit Happy End. In meinem Fall, war das nicht so. Gegen 19:45 stand ich vor dem Lokal und mit mir noch ca. 15 weitere Personen. Halt mal, da warten 15 Personen um Burger zu Essen, dass kann ein Qualitätsmerkmal sein, aber ich will jetzt einen Burger in Leipzig essen und nicht in einer Stunde. Also Handy rausgeholt und mit Hilfe von Google die Adresse von Prime Burger rausgesucht (eigentlich auch mein Nummer 1 Ziel), los ging es.

Prime Burger liegt in der Nähe der Höfe am Brühl, und wie der Name es vermuten lässt gegenüber des Primemark in Leipzig. Es war ohne Probleme zu finden. Außerhalb war nun nicht der leckere Burgergeruch zu vernehmen. Als ich den Laden jedoch betreten hatte (er war nur zur Hälfte gefüllt), wusste ich, hier werde ich an diesem Tag zum Hans im Glück. Die Bedienung war sehr nett und schnell hatte ich die umfangreiche Karte in der Hand. Es gibt im Prime Burger Basic Burger und Special Burger, auf alle Fälle gilt: Für jeden ist etwas dabei. Ich entschied mich für den Prime Beef Special mit Rindfleisch-Patty (medium), dunklen Buns, Prime Special Sauce, Bacon, Spiegelei, Salat, Gurke, Tomate und Käse. Dazu noch eine Portion Süßkartoffelpommes und eine sehr leckere hausgemachte Lemon-Mint Lemonade. Ein vorheriger Besuch der Internetseite www.prime-burger.de lohnt sich zudem, da hier in der Galerie für alle angebotenen Burger Bilder im „gebauten“ Zustand zu finden sind.

Speisekarte Prime Burger
Die Speisekarte

Der Burger

Als meine Bestellung kam, war mir eigentlich sofort klar, das ist zu viel und wahrscheinlich nicht schaffbar. Nun hieß es ran ans Werk. Der Burger war sehr lecker, der Patty perfekt medium zubereitet. Die Zutaten ergaben eine gute Harmonie. Am Ende dominierte dann ein Geschmack sehr stark, der mich an Koriander erinnert hat. Eventuell war dies der Geschmack der Prime Special Sauce. Die Pommes waren ebenfalls lecker, allerdings habe ich nicht mal die Hälfte geschafft. Festzuhalten ist, im Prime Burger kann man sehr gut Burger in Leipzig essen. In Kombination mit den Preisen muss ich sagen, vom Preis-Leistungsverhältnis ist Prime Burger außerordentlich gut und eine Empfehlung wert.

Burger bei Prime Burger
der Burger

 

Quelle Beitragsbild und Abbildung der Speisekarte, www.prime-burger.de

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*