Manchmal da lohnt es sich eine Reise zu machen, insbesondere dann, wenn man von dieser Reise eine ganze Menge an Impressionen, Eindrücke und Ideen mitbringen kann. Da wir bei unseren Grillmeisterschaften im September ja noch Novizen bei der Durchführung einer solchen Veranstaltung sind, haben wir uns gedacht, fahren wir doch mal zu einer anderen Grillmeisterschaft. Am Samstag den 09.06.2018 gingen die GoGrillaz Michi, Basti und Tim somit auf die Reise zum Van der Vaalk Resort in Linstow. Dort fanden an diesem Tag die offenen Grill-Landesmeisterschaften von Mecklenburg-Vorpommern für die Amateurteams statt.

Auf einem großen Fußballfeld war Platz für zwanzig Teams. An diesem Tag waren bei warmem und sonnigem Wetter 16 Teams aus ganz Ostdeutschland und sogar ein Team aus den Niederlanden anwesend. Alle Teams hatten dabei die Aufgabe, eine vegetarische Vorspeise (Gang 1), Spareribs mit Beilage (Gang 2) und ein Dessert mit Beilage (Gang 3) vom Grill zu zaubern. Wir hatten während des ersten und des zweiten Gangs die Möglichkeit mit den Teams ein wenig Small-Talk zu halten, sich auszutauschen und auch für unsere Grillmeisterschaften ein wenig Werbung zu machen.

Für nahezu alle Teams war es das erste Mal auf einer Grillmeisterschaft und dabei zeigten doch sehr viele ihr handwerkliches Können am Grill. Interessant war auch, welche Grillgeräte verwendet wurden. Vom Ugly Drum Smoker bis zum Weber Summit war alles dabei. Für uns war es zudem hervorragend, dass wir mit dem Jurymarshall der Grillmeisterschaften in Linstow Olaf Schmidt ein paar Minuten Zeit für ein Gespräch hatten. Olaf wird nämlich bei uns ebenfalls Jurymarshall sein. Warum und in welchen Zusammenhang das steht, werdet ihr in einem unserer nächsten Grillmeisterschaften-Updates erfahren. Weiterhin konnten wir auch noch ein paar Worte mit Grillweltmeister Marco Greulich von Don Marcos wechseln. Eventuell hat das Team von Don Marcos auch Zeit, bei den Colbitzer Grillmeisterschaften vor Ort zu sein. Zusammengefasst hatten wir eine tolle Zeit ins Linstow, haben nette Leute mit der gleichen Leidenschaft kennengelernt und viele Eindrücke gesammelt, die uns bei der Organisation unserer Grillmeisterschaften weiterhelfen werden. Auf der Rückreise gab es noch ein leckeres Essen beim Fischer in Alt Schwerin. Zwar nicht vom Grill aber trotzdem empfehlenswert.

 

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.